Cheers to a sustainable future!

Wir pflanzen 10.000 Bäume gemeinsam mit unserem Partner der Arbor Day Foundation!

Warum pflanzen wir 10.000 Bäume?

Santa Teresa Rum hat sich durch seinen einzigartigen Herstellungsprozess einen Namen gemacht. Ein unverzichtbarer Schritt dieses Prozesses ist die Reifung des Rums von bis zu 35 Jahren in amerikanischen Weißeiche-Holzfässern, die unserem Rum seinen charakteristischen Geschmack und dessen außergewöhnliche Aromen verleihen. 2023 wollen wir den Herstellungsprozess unserer Rumfässer auf nachhaltige Weise optimieren und pflanzen 10.000 amerikanische Weißeichen gemeinsam mit der Arbor Day Foundation.

Warum pflanzen wir amerikanische Weißeichen?

Die amerikanische Weiß-Eiche ist eine imposante und faszinierende Baumart, die in Nordamerika heimisch ist:
Sie hat eine beachtliche Lebensdauer von 200 bis 300 Jahre.
Sie ist eine der größten Eichenarten Nordamerikas - ausgewachsene Bäume können eine Höhe von 25 bis 35 Meter und einen Stammdurchmesser von 1 bis 1,5 Metern erreichen.
Die Eicheln der amerikanischen Weiß-Eiche sind eine wichtige Nahrungsquelle für zahlreiche Tierarten, darunter Eichhörnchen, Vögel und Hirsche. Diese tragen zur Verbreitung der Baumart bei, da einige Eicheln überleben und an neuen Standorten keimen.
Das Holz der amerikanischen Weiß-Eiche ist sehr hart, dicht und langlebig. Es wird oft für hochwertige Möbel, Fußböden und auch für unsere Fässer verwendet.

Unser Partner – der Arbor Day Foundation

Die Arbor Day Foundation ist eine gemeinnützige Organisation in den USA, die sich seit 1972 dem Schutz und der Förderung von Bäumen widmet. Die Foundation hat mehr als eine Million Mitglieder und hat weltweit mehr als 500 Millionen Bäume in Städten, Gemeinden und Wäldern gepflanzt.

Wo pflanzen wir 10.000 amerikanische Weißeichen?

Die Wiederaufforstungsprojekte im Stony Creek Reservoir zielen darauf ab, das Land zurück in seinen natürlichen Zustand zu bringen und die Gesundheit des Wassereinzugsgebiets zu verbessern. Durch das Pflanzen der Bäume entlang der Bäche wird das Wasser gefiltert, Überschwemmungen reduziert und der Lebensraum für gefährdete Arten wie zum Beispiel Fledermäuse wiederhergestellt.

Zusätzlich werden auf ehemaligen Bergbauflächen Wälder wiederhergestellt, um die Auswirkungen des Kohlebergbaus abzumildern. Dies dient dem Wasserschutz, der Wiederherstellung des ökologischen Gleichgewichts und der Unterstützung gefährdeter Tierarten. Die neuen Bäume spielen eine wichtige Rolle bei der Filterung von Wasser, der Erosionskontrolle und der Aufnahme von Kohlenstoff aus der Atmosphäre.

Unser Versprechen

Wir pflanzen 10.000 Bäume und mit jeder verkauften Flasche von Santa Teresa in Deutschland, Österreich und Schweiz tragen wir gemeinsam mit Ihnen zu einer nachhaltigeren Zukunft bei!
Cheers to a sustainable future!